Kunst-Themenkurs – Die Geschichte der Fotografie


Fotografie oder Photographie ist ein aus den Wörtern des altgriechischen ‚phos‘, (im Genitiv photós)‚ ‚Licht‘ und ‚graphein‘, ’schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, abgeleiteter Begriff, der also soviel wie ‚zeichnen mit Licht‘ bedeutet. Grosse Fotografen aus allen Zeiten haben bewiesen, dass Fotografie sehr wohl eine Kunst ist.


Kunst-Themenkurs
Die Geschichte der Fotografie

1 Semester, 20 x 2 Std.
Kosten:  CHF 950.–
nächster Kursbeginn:   Donnerstag, 30. August 2018

Von den experimentellen Anfängen im 19. Jh., über Piktoralisten und Straight Photography, die Strömungen der Moderne (Neues Sehen, Surrealismus, russische Avantgarde, usw.) Fotojournalismus, Zeitschriften, Magnum, sozialkritische Fotografie, bis zu den zeitgenössischen Entwicklungen mit den neuen Rollen der Fotografie.

>>> Auskunft über diesen Kunst-Themenkurs erteile ich gern per Mail

 

 

Zurück zur Übersicht Kunst-Themenkurse