Newsletters


April 2017

Liebe Kunstinteressierte

Hier folgt ein Frühlingsblumenstrauss an kunsthistorischen Veranstaltungen. Mit herzlichen Grüssen von Tiziana Carraro!

Tages-Exkursion nach Schwarzenberg (Museum Angelika Kauffmann) und Hittisau (Frauenmuseum)

Samstag 13. Mai 2017

8.00h (Abfahrt in Winterthur) – 17.15h ca. (Ankunft in Winterthur)

Programm und mehr Informationen: bitte hier klicken

Anmeldungen bitte bis 2. Mai an Culturart Tiziana Carraro.

Kursangebot: (Kurspausen 17.7.-18.8., 2.-20.10., 22.12.2017-5.1.2018)

Einführungskurs in die europäische Kunstgeschichte (1. Semester: Antike, frühes Christentum und frühes Mittelalter) Mittwoch 19-21h (Start 23.8.2017 bis Januar 2018)

Einführungskurs in die europäische Kunstgeschichte (4. Semester: das 20.+21. Jahrhundert) Montag 19-21h (Start 19.6.2017)

Themenkurs „Kunstmuseen und ihre Schätze“ Mittwoch 9-11h (Start 23.8.2017 bis Januar 2018) und Parallelkurs Mittwoch 13.30-15.30h (Start 30.8.2017 bis Januar 2018)

Themenkurs „Frauen in der Kunst Teil II“ Donnerstag 18-20h (Start 7.9.2017)

Themenkurs „Interieur“ Donnerstag 9-11h (Start 1.3.2018)

Führungen:

Zu verschiedenen Themen darf ich Sie im Museum Oskar Reinhart (an der Stadthausstrasse 6) in Winterthur führen. Die nächste Führung mit mir findet am Ostersonntag 16.4. 11-12h statt. Weitere Daten: bitte hier klicken. 

Vernissage für die Winterthurer Malerin Susanne Dubs im Buchantiquariat U. Harsch Samstag, den 20. Mai, 16h (weitere Informationen folgen).

5. Biennale Kulturort Weiertal „Refugium“, Kuratorin Dr. Kathleen Bühler. Führungen mit mir finden am 11. Juni, 25. Juni und 3. September (jeweils sonntags 13-14h) statt.

Dezember 2016

Liebe Kunstinteressierte

Die Kunst- und Kulturreise in die Renaissance-Stadt Florenz mit Culturart findet aufgrund der erfreulichen Nachfrage im Frühling (18. – 23. April 2017) nochmals statt. Wenn Sie das einzigartige Ineinandergreifen der Renaissancekunst mit dem Werden der Stadt, ihrer Familien, ihrer Wirtschaft,  aber auch mit der Entwicklung des Wissens, der Literatur und der Philosophie erleben möchten, lassen Sie sich von der fundierten Formel des Reiseprogramms überzeugen: eine akkurate Auswahl an Sehenswürdigkeiten (Plätze, Paläste, Museen, Kirchen, Gemälde, Skulpturen, uvm.) in dieser an Kunstwerken überreichen Stadt bringt Ihnen Kunst und Kultur der Renaissance näher. Gern schicke ich Ihnen mehr Informationen und freue mich auf Ihre Anmeldung bis Ende Januar.

Eine dem Barock gewidmete Reise ist als Fortsetzung der Renaissancethematik gedacht und in Vorbereitung.

Für Kurzentschlossene: am Mittwoch, den 11. Januar 2017 (13.30-15.30h) startet der Themenkurs „Architektur im 19.-20./21. Jahrhundert“ und bietet noch 1-2 Personen Platz.

Im Museum Oskar Reinhart und im Kulturort Weiertal (Biennale „Refugium“) führe ich auch im Jahr 2017 als freie Mitarbeiterin. Im MOR führe ich Sie bereits am Sonntag, den 8. Januar um 11h in einer öffentlichen Führung zu den neu eingerichteten Räumen im Erdgeschoss: die hochkarätigen Bilder aus der Sammlung Briner erzählen von Hollands Goldenem Zeitalter. Hier klicken zur Liste meiner Führungen im MOR.

Am Samstag, den 13. Mai 2017, findet ein ganztägiger Kunstausflug in den Bregenzerwald statt: es geht nach Schwarzenberg zum Angelika Kauffmann-Museum und nach Hittisau ins Frauenmuseum. Kontaktieren Sie mich bitte gern für weitere Auskünfte.

Nun wünsche ich allen von Herzen fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Tiziana Carraro

 

April 2016

Liebe Kunstinteressierte

Kunst berührt, bewegt, befriedigt Bedürfnisse, beantwortet Fragen.
Einfach so?
Das hängt von vielem ab: nicht zuletzt auch von Ihnen und Ihrem Dialog mit der Kunst.

Ganz aktuell:
Morgen Sonntag am 1. Mai, 11h, im Museum Oskar Reinhart: ich darf zum Thema „Der Maler im Atelier“ führen …denn auch im Museum wird am „Tag der Arbeit“ (wie in allen lebensnotwendigen Bereichen) gearbeitet 😉

Mit Ihnen ansonsten diesen Dialog zu beginnen oder weiter zu vertiefen wünscht sich Culturart:

Nach den Sommerferien startet ein neuer abendlicher Erstsemester-Kurs! Als Einstieg führt dieser Kernkurs in die Kunstgeschichte ein, Kunstwerke und das Geschehen der Zeit verbindend. (Mehr…)

Die Themenkurse gehen gemäss Ihren Interessen punktuell in die Tiefe: nach Mitte August zu den Themen der „Geschichte der Fotografie“ bis heute, der „Frauen in der Kunst“ und der „Schweizer Künstler und Künstlerinnen ab Hodler bis heute“. (Mehr…)

Hier öffnen Sie die Gesamtansicht aller Angebote bei Culturart (Kurse, diverse Führungen, Reise nach Florenz).

Culturartige – immer herzliche – Grüsse
Tiziana Carraro

Mai 2015

Liebe Kunstinteressierte

Wenn Sie gespannt auf die Einladung zum Culturart-Apero gewartet haben, springen Sie gleich zum Ende der Mail! Vorher finden Sie einige – wie ich hoffe – interessante Hinweise auf Veranstaltungen rund um die Kunst:

Gestern wurde im Kulturort Weiertal die Biennale Skulpturen-Symposium (31.5.-13.9.2015) offiziell eröffnet. So spannend und packend die Werke in der Naturlandschaft sind, so interessant und weiterführend sind die Hintergründe und Zusammenhänge. Verteilt auf zwei Veranstaltungen (13.+20.6.) erwarten Sie viele zusätzliche erhellende Informationen. Infos: hier. Gern führe ich Gruppen nach Voranmeldung durch die Ausstellung.

Wie ein Kurs in Kunstgeschichte einem die Augen öffnen kann, beschreiben mir Kursabsolventen immer wieder. Wenn Sie diese Erfahrung für sich nutzen möchten: ein neuer Kernkurs in Kunstgeschichte startet am Montag, den 19.10.2015, 19-21h. Infos: hier.

Momentan läuft noch bis zum Sommer der Themenkurs zum Winterthurer Kunstmuseum Teil I (vom Impressionismus bis zur Klassischen Moderne); Teil II beinhaltet Nachkriegsmoderne und Zeitgenössische Kunst und beginnt am 1.9.2015. Sie können sich bis 17.8.2015 anmelden. Infos: hier.

Weitere Themenkurse starten nach den Sommerferien: Architektur 19.-20./21. Jahrhundert (Mittwoch 9-11h), Frauen in der Kunst II (Donnerstag 9.30-11.30h). Anmeldeschluss ist hier jeweils Ende Juli. Infos: hier.

Dem Genfer Maler Barthélemy Menn ist im Museum Oskar Reinhart (Stadthausstr. 6) eine Ausstellung gewidmet, die ihn als Schüler von Jean-Auguste-Dominique Ingres, Freund von Camille Corot und Lehrer von Ferdinand Hodler präsentiert. Am Sonntag, den 7.6. und am 16.8., je um 11h spreche ich im Rahmen einer öffentlichen Führung zu den Bildern. Weitere Führungen: Sonntag, den 14.6., um 11h Einstiegsführung ins Museum Oskar Reinhart; Sonntag, 5.7., 10.30h Confrontation (Schweizer Zeichnungen aus drei Jahrhunderten), Donnerstag, 6.8., 12.30h, Adolf von Menzel; Donnerstag, 27.8., 12.30h Ferdinand Hodler.

Am Freitag, den 3. Juli 2015, 18-20h, findet der alljährliche Culturart-Apero in der Villa Fehlmann statt, bei schönem Wetter auf der Terrasse und im Park, ansonsten im Salon. Unabhängig davon, ob man Kursteilnehmer ist oder nicht, ich freue mich auf ein Wiedersehen oder auch ein Kennenlernen. Sehr dankbar bin ich um eine Voranmeldung bis Ende Juni.

Herzliche Grüsse
Tiziana Carraro

Februar 2015

Liebe Kunstinteressierte

Mit grosser Vorfreude auf das neue Programm für 2015 weise ich Sie gern auf folgende Angebote hin:

Eine Woche lang sich mit der Renaissance-Villenkultur Andrea Palladios im Veneto beschäftigen, und gleichzeitig entdecken, wie zeitgenössische Museumsbedürfnisse in altehrwürdigem Gemäuer eingebettet werden: dies bietet Ihnen die von Joachim Mantel (dipl. ETH arch.) und mir gemeinsam organisierte und geleitete Reise (5.-10.10.2015). Beachten Sie den Anmeldeschluss: 14.3.2015.

Virtuell und bilderreich reist man auch zu eindrucksvollen Kunststätten oder in weit entlegene Museen, wenn man sich für den Besuch eines Kernkurses in Kunstgeschichte entscheidet. Am 17.8.2015 startet am Montag 19-21h ein neuer Kurs, doch wenn Sie die Kunst ab Romanik/Gotik oder ab Klassizismus/ Romantik bis heute verfolgen möchten, stehen Ihnen auch bereits laufende Kurse am Mittwoch 13.30-15.30h oder am Donnerstag 20-22h offen.

Soeben ist der Themenkurs zum Winterthurer Kunstmuseum Teil I (vom Impressionismus bis zur Klassischen Moderne) gestartet; Teil II beinhaltet Nachkriegsmoderne und Zeitgenössische Kunst und beginnt am 1.9.2015. Sie können sich bis 17.8.2015 anmelden.

Weitere Themenkurse starten nach den Sommerferien: Architektur 19.-20./21. Jahrhundert (Mittwoch 9-11h), Frauen in der Kunst II (Donnerstag 9.30-11.30h). Anmeldeschluss ist hier jeweils Ende Juli.

Profitieren Sie von zwei Einführungsveranstaltungen (je Samstag, 13.+20.6.) zur Biennale Skulpturen-Symposium (31.5.-13.9.2015) am Kulturort Weiertal, wie Sie es von Culturart gewohnt sind: samt Hintergrundinformationen dank Bildprojektionen in Kombination mit der Kunstwerksbesichtigung vor Ort.

Noch bis Ende März ist die privat getragene Ausstellung zu französischer Landschaftsmalerei im 19. Jh. „Malen wie Corot“ in Elsau an der Strehlgasse 10 bei J. und M. Bischofberger zu sehen (Dienstag und Freitag 17-19h, Eintritt frei/Kollekte). Am Donnerstag, 26.3.2015, 10-11h, führe ich Sie gern (mit Bitte um vorgängige Anmeldung über Culturart, 15.- pro Person). Bei Interesse sind auch andere Zeiten möglich.

Herzliche Grüsse
Tiziana Carraro

Mai 2014

Liebe Kunstinteressierte

Culturart ist relaunched! Ich freue mich, Sie auf www.culturart-carraro.ch über die laufenden und kommenden Kurse, Führungen und Veranstaltungen informieren zu dürfen. Ab August 2014 starten wieder neue Kernkurse für den konsequenten Wissensaufbau und Themenkurse für Vertiefungen.

Neben dem Kursangebot findet auch folgendes statt:

CULTURART-APERO AM FREITAG, DEN 4. JULI 2014, 18-20 Uhr: mit Vorschau auf Kursthemen 2014/15
Auch dieses Jahr gibt es einen Culturart-Apero! Ich begrüsse Sie gerne ab 18h. Gegen 19h, findet eine Vorschau auf kunsthistorische Themen statt, die im Herbst-/Wintersemester 2014/15 angeboten werden. Ich freue mich auf Ihre Anmeldung (Mail/Brief/sms) bis Ende Juni.

ARTE, DANZA E CUCINA RINASCIMENTALE – eine Seminarwoche in Italien, in deutscher Sprache rund um Themen der italienischen Renaissance:

in Terzo di Danciano bei Cortona (Toskana) vom 5. bis zum 10. Oktober 2014, mit Tiziana Carraro, Bernhard Gertsch und Sophie Mauch.
Die Anmeldefrist läuft noch bis Ende Juni 2014. Mehr Infos hier.

H14 – KUNST UMS SCHLOSS – HEGI 2014 „HORTUS CONCLUSUS“
Seit 17. Mai und noch bis zum 26. Oktober 2014 können Sie im Schlosspark von Schloss Hegi die Skulpturenausstellung besuchen, die vom Künstler Erwin Schatzmann ausgerichtet wurde, und die unter seinem und dem Ko-Kuratorium von Katja Baumhoff und Tiziana Carraro stand. Am Sonntag, den 22. Juni, findet das Sommerfest statt: neben den ausgestellten Werken finden auch Performances und Führungen statt. Mehr Infos hier.

SPEZIALFÜHRUNG IN DER AUSSTELLUNG HOME GROWN, Sa, 31.5.2014, 14.00 Uhr, Museum Oskar Reinhart (Stadthausstrasse 6) und im Barockhäuschen im Stadtpark, mit Tiziana Carraro, Lucia A. Cavegn und Peter Niederhäuser:
Es führen zuerst Lucia A. Cavegn (Kunstweise) und Tiziana Carraro (Culturart) gemeinsam durch die Ausstellung Home Grown im Museum Oskar Reinhart. Wir schlüpfen in die Rollen einer Journalistin und einer Winterthurer Künstlerin. Im zweiten Teil wird das jüdische Winterthur thematisiert.

Platzreservation empfohlen.

Herzliche Grüsse
Tiziana Carraro

Wenn Sie künftig die Newsletter per Email und/oder das Programm als Drucksache und per Briefpost erhalten möchten, teilen Sie es mir gern mit.