Kunst-Newsletter Januar 2011


Januar 2011

Liebe Kunstinteressierte

Es starten Mitte Februar 2011 neue Kurse rund um das Grundwissen der Kunstgeschichte im westlichen Abendland. Das erste von vier Semestern behandelt die Zeit von der Klassischen Antike bis zum frühen Mittelalter. Nach dem Besuch dieses Semesters werden Sie kaum je mehr verstehen, warum man vom „finsteren Mittelalter“ spricht.

Kunst-Einführungskurs 1. Semester: Von der Welt der Antike (griechische und römische Antike) über das Aufkommen des Christentums (frühchristliche Kunst, Kunst der Völkerwanderungszeit) zur Etablierung von christlichen Kaiserreichen (Kunst der Karolinger und Ottonen). 20 x 2 Std., inkl. Exkursion „Christliche Mission und Klosterwesen“ auf die Klosterinsel Reichenau, und nach Allerheiligen, Schaffhausen Kurszeiten: Montag 20.00 – 22.00 Uhr (Daten: 14.2.2011 bis 11.7.2011 – ohne 14.3./25.4./2.5./13.6.) oder Donnerstag 18.00 – 20.00 Uhr (Daten: 17.2.2011 bis 14.7.2011 – ohne 21.4./28.4./5.5./2.6.) Kosten: 950.- Fr./Semester inkl. Exkursion und Lektionen-Handouts

Eine Vorankündigung: der einsemestrige Themenkurs „Plastik, Skulptur, Objekt“, findet ab August 2011 statt; voraussichtlich am Montag- und Mittwochmorgen plus an einem Abend.

Samstagsprogramm Ausstellungen

Samstag, 19. März 2011: „FotoSkulptur – Die Fotografie der Skulptur. 1839 bis heute“ Programm: 8.30 – 11.30 Uhr Einführung (Culturart, Villa Fehlmann, Römerstrasse 18, Winterthur) Mittagessen, Transfer nach Zürich 14.30 – 15.30 Uhr Besuch der Ausstellung im Kunsthaus Zürich

Samstag, 16. April 2011: „Die Villa Flora in Winterthur – Der Glanz des Alltäglichen“ Programm: 8.30 – 11.30 Uhr Einführung (Culturart, Villa Fehlmann, Römerstrasse 18, Winterthur) Mittagessen 14.00 – 15.00 Uhr Besuch der Ausstellung in der Villa Flora, Tösstalstrasse 44, Winterthur

Das Konzept des „Samstagsprogramms Ausstellungen“: Einführung am Morgen – Ausstellungsbesuch am Nachmittag.
Am Morgen findet im Seminarraum bei Culturart eine vorgängige Vorbereitung auf den Nach-mittag statt: viel Grundlegendes und Wissenswertes rund um das Ausstellungsthema wird vermittelt, zentrale Werke der Ausstellung werden bereits herausgegriffen und mit verwandten Themen verbunden, Unterlagen können im Voraus miteinbezogen werden. Am Nachmittag, während des Ausstellungsbesuchs, kann aus dem Vollen geschöpft werden: die Originale empfangen uns in ihrem Ausstellungskontext und entfalten ihre Bedeutung.

Anmeldung, Kosten: Die einzelnen Samstagsprogramme können getrennt voneinander besucht werden. Die Kosten betragen pro Ausstellungssamstag: 120.- CHF. zuzüglich Museumseintritt, Mittagessen und Reisespesen. Anmeldeschluss ist jeweils zwei Wochen vor dem Anlass.

Exkursionen

„Antike“, Exkursion zur Römerstadt Augusta Raurica und Besuch des Antikenmuseums Basel, 1 Tag (Samstag, 2.4.2011). Römisches Alltags-/Wirtschaftsleben / Sakral- und Kulturzeugen am Rhein – Aufstieg und Niedergang der Stadt sichtbar im Gelände und im Museum; antikes Grie-chenland in wertvollen Vasenmalereien – Götter und Heroen Kosten: 100 Fr. (zuzüglich Reise-, Mittagessen und Eintritte)

„Kunst um 1970: Minimal Art, Arte Povera, Land Art, u.a. in den Hallen für neue Kunst“, Exkursion in die Hallen für neue Kunst in Schaffhausen. Nicht nur die Kunstsammlung, auch die Ausstellungsräume wurden von Anfang an hochgelobt. ½ Tag (Samstag, 14.5.2011, Führung von 15.00 bis 17.00 Uhr) Kosten: 60 Fr. (zuzüglich Reisespesen und Eintritt)

„Barock und Rokoko im Sankt Galler Klosterbezirk“. Exkursion nach Sankt Gallen mit Schwerpunkt Kathedrale und Stiftsbibliothek – ihre Geschichte seit Gründung der Klause des Gallus im frü-hen Mittelalter, das Wachstum der Benediktinerabtei, ihr Weiterbestehen in der reformierten Stadt ½ Tag (Samstag, 25.6.2011, Führung von 9.00 bis 12.30 Uhr, mit Pause) Kosten: 60 Fr. (zuzüglich Reisespesen und Eintritt)

Auf Anmeldungen zu Exkursionen freue ich mich, wenn sie bis eine Woche vor dem Anlass eintreffen (mündlich oder per Mail/Telefon/Post)

Herzliche Grüsse

Tiziana Carraro

 

 

Zurück zur Übersicht der Kunst-Newsletter