Kunst-Einführungskurs


Kunst-Einführungskurs

Kunst-Einführungskurs - Blick in einen Saal einer Wechselausstellung im Haus Konstruktiv, Zürich

Blick in einen Saal einer Wechselausstellung im Haus Konstruktiv, Zürich

     

 

Kunst Einführungskurs - Blick auf Salzburg

Blick auf Salzburg

Kunst-Einführungskurs - Kappelle San Giacomo di Calino bei Gargnano am Gardasee mit Aussenfresken

Kappelle San Giacomo di Calino bei Gargnano am Gardasee mit Aussenfresken

Gehören Sie zu den Menschen, die gerne reisen, und die dabei gern auch einen Blick auf das Stadtbild und die Architektur werfen, oder  besuchen Sie auch gern Kunstausstellungen und Kunstmuseen?

Möchten Sie Ihre punktuellen Kenntnisse vernetzen? Wüssten Sie häufig gern etwas mehr über die Hintergründe und die Entstehungsbedingungen von Kunstwerken Bescheid, und hätten Sie gern das Rüstzeug von mehr kunsthistorischen Kenntnissen im „Wissens-Rucksack“ dabei?

Dann empfehle ich Ihnen wärmstens den Besuch meines Kunst-Einführungskurses, der Sie Schritt für Schritt durch die Gebiete der europäisch-abendländischen Kunstgeschichte führt und Ihnen Woche für Woche spannende, packende und aufschlussreiche Einsichten in verschiedenste Gebiete ermöglicht. Ehemalige Kursteilnehmende berichten mir, wie sie mit offeneren Augen viel mehr wahrnehmen als vorher, übrigens auch im Alltag – in unserer visuell anforderungsreichen Zeit sicher kein Nachteil!

Jeweils im August starten neue Kunst-Einführungskurse im 1. Semester, wobei nach Möglichkeit jede gestartete Kursgruppe vier Semester lang bestehen bleibt.

Kursdefinition:

Der Kunst-Einführungskurs besteht aus vier Semestern und vermittelt Grundwissen in Malerei, Architektur und Skulptur der abend­ländischen Kunstentwicklung seit der Antike bis heute. In jedem Semester ist mindestens eine Führung ausser Haus in Museen, Ausstellungen oder Sehenswürdigkeiten in den Kurskosten inbegriffen, ebenso wie Unterrichtsmaterialien und zusammenfassende Nachholmöglichkeiten (20 Min.) für nicht besuchte Lektionen.
pro Semester 20 x 2 Std. CHF 950.– inkl. Exkursion 

Michelangelo, Tondo Doni, 1504-1506, Galleria degli Uffizi, Florenz

 

1. Semester Kunst-Einführungskurs

Von der Welt der Antike über das Aufkommen des Christentums zur Etablierung von christlichen Kaiserreichen. – Malerei, Architektur und Skulptur in griechischer und römischer Antike, christlicher Spätantike, Völkerwanderungszeit, byzantinischem Mittelalter, karolingischer und ottonischer Epoche.

2. Semester Kunst-Einführungskurs

Das abendländische Christentum: vom Hochmittelalter über Humanismus und Glaubensspaltung bis zur Aufklärung. – Malerei, Architektur und Skulptur in Romanik, Gotik, Renaissance, Manierismus, Barock und Rokoko

3. Semester Kunst-Einführungskurs

Von der französischen Revolution über den Stilpluralismus des 19. Jh. zur Vorbereitung der Moderne. – Malerei, Architektur und Skulptur in Klassizismus, Romantik, Historismus, Realismus, Zeit der Industrialisierung, Funktionalismus, Impressionismus, Postimpressionismus, Jugendstil und Sezessionen.

4. Semester Kunst-Einführungskurs

Das 20. Jh. von der klassischen Moderne bis zur Gegenwart im 21. Jh. – Malerei, Architektur und Skulptur in den ersten Avantgarden bis zum 2. Weltkrieg (Expressionismus, Kubismus, Surrealismus, Konstruktivismus, Suprematismus, Rationalismus, etc.), Grenzüberschreitungen und Neue Medien in den Avantgarden nach dem 2. Weltkrieg (u.a. Internationaler Stil, Abstrakter Expressionismus, Pop Art, Aktionskunst, Minimal Art, Postmoderne, Wort und Kunst, u.v.m.).

Wann starten neue Kunst-Einführungskurse?

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken