Führungen in der Villa Flora Winterthur


Öffentliche Führungen in der Villa Flora in Winterthur

„gemalt, gestickt und in Ton geformt“: Luise Meyer-Strasser (1894 – 1974)

Kommen Sie in die Villa Flora und entdecken Sie das Werk der Künstlerin Luise Meyer-Strasser. Noch bis Sonntag, den 27. Oktober 2019, haben Sie Gelegenheit, dem Werdegang dieser Künstlerin, die zuerst als Stickereizeichnerin und Stickerin, dann auch als Malerin, Zeichnerin, Porzellanmalerin und Interieurgestalterin tätig war, zu folgen: ein nicht gewöhnliches Frauenkünstlerleben.

Ich führe Sie gern durch die Ausstellung:

  • Sonntag, den 29. September 2019, 15.00 – 16.00 Uhr
  • Sonntag, den 6. Oktober 2019, 15.00 – 16.00 Uhr
  • Sonntag, den 13. Oktober 2019, 15.00 – 16.00 Uhr
  • Sonntag, den 20. Oktober 2019, 15.00 – 16.00 Uhr

 

Werke der Künstlerin Luise Meyer-Strasser in der Villa Flora in Winterthur (Fotografie Tiziana Carraro)

Die Ausstellung dauert von Samstag, den 21. September 2019, bis Sonntag, den 27. Oktober 2019

«gemalt, gestickt und in Ton geformt»
von Luise Meyer-Strasser (1894–1974)

Vernissage: Samstag, 21. September, 17 Uhr
Eröffnungsrede: Jakob Meyer
Musikalische Begleitung: Susann Dubs

Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag, 14 bis 17 Uhr

Eintritt frei

Führungen:
Führung am 22. September und am 27. Oktober mit Sibylle und Ann Peyer
Führung am 29. September, 6. Oktober, 13. Oktober, 20. Oktober mit Tiziana Carraro
Jeweils um 15 Uhr

Villa Flora, Tösstalstrasse 44, 8400 Winterthur

Bei der Ausstellung handelt es sich um eine Gastausstellung in der Villa Flora, bevor diese offiziell unter dem Dach des Kunst Museums Winterthur wiedereröffnet wird.

 

 

Zurück zur Übersicht Kunst-Führungen